Ankündigung: 7. jährliches, globales “Zeitgeist-Day” Symposium mit Hauptevent am 14. März 2015 in Berlin/Deutschland

Das diesjährige siebte Symposium des jährlich stattfindenden globalen “Zeitgeist Day” wirbt für eine globale Einheit, soziale Verbesserung und eine menschlichere Gesellschaft. Die Veranstaltung, an der prominente Redner der Zeitgeist-Bewegung und Gäste aus aller Welt teilnehmen, wird am Samstag, den 14. März 2015 in Berlin stattfinden.

BERLIN, 30. Jan. 2015/PRNewswire: Anerkannt als größte gesellschaftliche Graswurzelbewegung der Welt, mit offiziellen Chaptern in mehr als 60 Ländern, kündigt die Zeitgeist Bewegung (TZM) ihren siebten jährlichen “Zeitgeist-Tag” an. FotoFoto

Z-Day Berlin 2015

ZDAY 2015 Berlin / Germany Main Event

Auch abgekürzt als “Z-Day”, umfasst diese globale Bewusstseinskampagne eine Hauptveranstaltung mit bekannten Rednern der Zeitgeist Bewegung sowie Gästen aus aller Welt und zugleich auch eine Gemeinschaft von hunderten parallel stattfindenden Veranstaltungen am selben Tag und Wochenende. Es soll ein Zeichen für eine globale Einheit mit Hinblick auf gesellschaftliche Verbesserungen sowie eine menschlichere Gesellschaft gesetzt werden.

Über die vorangegangenen Hauptveranstaltungen mit ihren Anwesenden und Mitgliedern, die aus aller Welt kamen, um den gesellschaftlichen Zustand und dessen echte Veränderung zu diskutieren, wurde von Nachrichtenagenturen wie der New York Times und der Huffington Post berichtet.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Konferenzen solcher Art ist TZM nicht der Ansicht, dass nötige soziale Veränderungen seitens der Politik oder Wirtschaft kommen werden. Vielmehr sieht die Bewegung die Veränderung durch die Menschen selbst mittels Reformen von unten nach oben kommen, da aus der Sicht von TZM das Grundproblem aus der Grundstruktur unserer heutigen anti-ökologischen Wirtschaftspolitik entstanden ist. Aus Sicht der Zeitgeist-Bewegung ist das System selbst das Problem.

Die Hauptveranstaltung 2015 wird am 14. März 2015 von 15:00 bis 20:00 Uhr in der FORUM Factory in Berlin, Deutschland stattfinden.

Der Titel des diesjährigen Symposiums lautet “Jetzt ist die Zeit” (The Time is Now) und wird die zunehmend ernsten Entwicklungen von gesellschaftlicher Destabilisierung, Krieg, Ungleichheit, Sklaverei, dramatischer Umweltzerstörung also, kurzum, der gesamten öffentlichen Gesundheit sowie generell übergreifenden gesellschaftlichen Krisen, die sich auf der Erde abspielen, beleuchten.

Die fünfstündige Veranstaltung präsentiert verschiedene Redner, die eine Reihe von Themen aus dem Gedankengang der Zeitgeist Bewegung heraus abdecken werden, allen voran Beobachtungen und Vorschläge zu effektivem Aktivismus, möglichen Übergangslösungen, Wesensarten der Kommunikation, Umgang mit Opposition und vieles mehr.

Zudem wird der Fokus auf ein besseres Engagement innerhalb der Chapter und allgemeinen TZM-Projekten gelegt und diskutiert, einhergehend mit der Verbesserung von Taktiken und Reformen, die zur Erlangung eines Gesellschaftssystems mit intelligenter Verwaltung, echter Nachhaltigkeit und wirklicher Freiheit vonnöten sind.

Z-Day 2015 Berlin

Zeitgeist-Tag 2015 in Berlin

Die Redner sind u.a.:

Ben McLeish (GB)
Franky Müller (Deutschland)
Abby Martin (USA)
Gilbert Ismail (Niederlande)
James Phillips (GB)
Lee Camp (USA)
Peter Joseph (USA)
Stefan Kengen (Dänemark)
Astrid Meischberger (Österreich)
Max Bocksch (Deutschland)
Brandon Kristy (USA)
Eva Omori (USA)
Timm Wille (Open Source Ecology Germany) (Deutschland)
Martin Schott (foodsharing) (Deutschland)
…sowie weitere

Die gesamte Pressemappe ist hier zu finden: zdayglobal.org/zday2015berlin.pdf

Zum Abschluss des Symposiums wird es eine Frage- und Antwort-Runde geben. Die gesamte Veranstaltung wird via LiveStream frei verfügbar sein.

Tickets sind über die offizielle Zeitgeist-Day-Webseite erhältlich: zdayglobal.org

Über TZM: Die Zeitgeist Bewegung ist eine globale, der Nachhaltigkeit verschriebenen Aktivisten-gemeinschaft, welche daran arbeitet, die Welt zusammen zu bringen, um das gemeinsame Ziel einer nachhaltig agierenden Spezies zu realisieren, bevor es zu spät ist. Trennende Ansichten wie Nationen, Regierungen, Rassen, politische Parteien, Religionen, Glaube oder Klassen sind in der Betrachtungsweise der Bewegung nicht verwendbare, irrelevante Begriffe. Vielmehr erkennen wir die Erde als ein System, einen gemeinsamen Lebensraum, dessen Teil die einzigartige Spezies Mensch ist. thezeitgeistmovement.com und zeitgeistmovement.de

Zeitgeist-Day (oder kurz Z-Day) findet jährlich und zugleich mit hunderten Parallel-Veranstaltungen in über 60 Ländern statt. Das durch die Aktivisten der Zeitgeist-Bewegung befürwortete Ziel ist, die öffentliche Aufmerksamkeit für bestehende Lösungen zur erhöhen, welche durch die Anwendung der wissenschaftliche Methode auf gesellschaftliche Belange nutzbar gemacht werden.

Presse Kontakt:

Sharleen Bazeghi
Cell: 424.261.2284
Email: zdayglobal@thezeitgeistmovement.com
Quelle: The Zeitgeist Movement

Zur Event-Webseite geht’s hier: zday.zeitgeistmovement-berlin.de

Zeitgeist Tag 2015 livestream

ZDAY 2015 livestream