Ankündigung: Das „One Planet Project“

Das One Planet Projekt ist eine länderübergreifende Bewusstseinskampagne.

Ziel ist, Informationen über die vielen globalen sozialen Probleme zu teilen und bei mehr Menschen das Bewusstsein für ein neues Wirtschaftsmodell zu erhöhen, bekannt als Ressourcenbasierte Wirtschaft. Wir hoffen, dass durch dieses Wissen mehr Menschen ein besseres Verständnis für unsere gemeinsamen Probleme bekommen und beginnen, in möglichst vielen Themenbereichen zu untersuchen, woher diese kommen und zugleich die Lösungen betrachten, auf die man daraus resultierend blicken kann.

Mit dem Öffnen dieser Tür zum Verständnis hoffen wir, dass Viele beginnen werden, auf ihre persönlichen Werte zu schauen und ihre Lebensmuster in einer anderen, konstruktiveren Weise zu auszugestalten.
Durch das Verbreiten von Bewusstsein möchten wir einen Wandel in jeder einzelnen Person hervorrufen, wobei dieser Wandel zur großen globalen Gemeinschaft beiträgt. Demzufolge ist das One Planet Projekt auf einfache, kleine, örtliche Aktionen ausgerichtet, die sich in massiven globalen Ergebnissen entwickeln können.

Das Zeitgeist Movement
One Planet Projekt ist ein vereinfachtes Projekt, bei welchem jedes Chapter (Projektgruppe) sehr leicht mitmachen kann. Unabhängig des Ortes oder der Größe, kann jedes Chapter Teil eines produktiven, lokalisierten Projektes sein, welches mit allen anderen aktiven Chaptern auf globaler Ebene zusammenwirkt.

Mittels einfacher, leicht zu erreichender Ziele auf lokaler Ebene wird auf globaler Ebene etwas bewegt. Jeder, der dazu beiträgt, wird Teil der Anzahl von Menschen in Anbetracht der globalen Größenordnung. Zusammen werden wir ALLE zu einem Unterschied beitragen.

Also, wie funktioniert die One Planet Projekt-Kampagne?

Aktive Sympathisanten und Befürworter des Zeitgeist Movement gehen raus auf die Strasse und interagieren mit der örtlichen Öffentlichkeit, indem man einige einfache Fragen stellt. Freiwillig können befragte Leute gern Namen sowie E-Mail eintragen und sie erhalten eine Filmliste, Download-Links und wichtige Informationen über die Bewegung, ihre Philosophie und Sichtweisen. Mit dem Sammeln von E-Mailadressen kann man Interessierte darauf hinweisen, sich für den Newsletter auf der globalen Webseite einzutragen, damit sie den Teil der globalen Basis erhöhen. Durch das Mitmachen bei dieser einfachen, leichten Strassen-Kampagne interagieren Chapter direkt mit der Öffentlichkeit und sie werden eine sichtbare Präsenz innerhalb ihrer Gemeinden.


Wenn du mitmachen möchtest, kontaktiere dein örtliches Chapter und schau auf die OnePlanetProject-Webseite. Erfahre mehr über die Aktionskampagne hier oder höre den Radiobeitrag aus TZM Global Radio, in welchem das Projekt von Cliff Faber vom Chapterkoordinations-Team Kanada vorgestellt wird. Zur gesamten Sendung geht’s hier. Über die Webseite sowie über das Chapter des Zeitgeist Movement Niederlande lassen sich T-Shirts bestellen.

Mach bei hunderten von Chaptern auf der ganzen Welt mit, um die Öffentlichkeit direkt zu ermutigen.

Projektbeginn: Wochenende vom 12. Und 13. Mai
Nachtrag: die ersten Aktionen haben begonnen.

Es scheint wie eine etwas zu große Unternehmung und man kann sich wundern, wie wir eine solche Aufgabe erreichen. Wir schaffen dies mit einem Schritt nach dem Anderen.

“Wir müssen was bewegen, sonst bewegt sich nichts”
-aus “Dein Leben” von Söhne Mannheims-

Siehe auch: blog.thezeitgeistmovement.com
Zur Webseite: oneplanetproject.net
Zur facebookgruppe: facebook.com/OnePlanetProject