Betrachtungsweisen auf das zeitgenössische Britannien

Ben McLeish im Interview zur kommenden Dokumentation “Perspectives on contemporary Britain” (dt. Betrachtungsweisen auf das zeitgenössische Britannien“)

Betrachtungsweisen auf das zeitgenössische BritannienBen McLeish ist eines der aktivsten Mitglieder der britischen Zeitgeist-Bewegung. In diesem Interview spricht er über seine Ansichten bezüglich Gesellschaft, Medien und Religion, als auch darüber, wie Aktivismus den Wandel des gesellschaftlichen Paradigmas unterstützen kann.
Das Interview stammt aus der in Kürze erscheinenden Dokumentation “Perspectives on contemporary Britain” und wurde speziell für die Zeitgeist-Bewegung editiert.

Die in der Dokumentation erscheinende Version wird um einiges kürzer sein.

Hier geht’s zum vollen Interview

Zeitmarken für dieses Interview:

0:00:20 Wer ist Ben McLeish? Was ist die Zeitgeist-Bewegung?
0:02:25 Negative Einflüsse von gespaltenen Gesellschaften, ressourcenbasierte Wirtschaft
0:04:50 Das globale Finanzsystem steht vor dem Aus
0:06:00 Was unterscheidet die Zeitgeist-Bewegung von anderen Initiativen?
0:08:40 Britische Gesellschaft – Schulden, Bildung, Privatisierung, sozialer Abstieg
0:13:05 Britische Medien – Regenbogenpresse, Journalisten als Opfer der Kultur
0:18:50 Religion – Religiöser Glauben als indoktriniertes Wertesystem
0:22:25 Wandel – Neue Wirtschaft, soziale Spannungen, Energie, Technologie
0:29:45 Aktivismus – Der soziale Prozess, Kaufverhalten & Werbung, Gemeinschaftssinn
0:34:45 Ende des Interviews

Zur Quelle
Zum Originallink

Danke an dieser Stelle an Matrixwissen für den Link