Praktisches nach der Knappheit: Open-Source Lösungen

Open Source Ecology ist ein Netzwerk aus Landwirten, Ingenieuren und Unterstützern, die das „Global Village Construction Set” [zu deutsch etwa: „den universellen Dorfbausatz“] geschaffen haben.

Der universelle Dorfbausatz ist eine modulare, DIY, geringpreisige, technologische Plattform mit hoher Leistungsfähigkeit zwecks Herstellung von 50 verschiedenen Industriemaschinen, die es benötigt, um eine kleine, nachhaltige Zivilisation mit modernem Komfort erschaffen zu können. Die Open Source Ecology bildet den Kern der Arbeiten am universellen Dorfbausatz.

opensourceecology.org GVCS
Dieses Video zeigt ein gutes Beispiel für künstliche Materialknappheit und wie man mittels quelloffenen wirtschaftlichen Entwicklungen darauf reagiert. Einige Szenen dieses Videos zeigen die aktuellen Entwicklungen der Factor e Farm in Missouri, USA und somit den Teil des letzten Abschnitts des Dorfbausatzes.

Zur Zeit arbeitet die Open Source Ecology an der Civilization Starter Kit DVD.
Der aktuelle größte Bedarf liegt in der Erstellung von Bauzeichnungen, der Schritt, um die gesamte Fabrikationskette, beginnend mit der CEB-Presse, aufzuzeigen. Die Open Source Ecology sucht nach freiwilligen Profis, die sich einbringen. Wenn du hierbei mithelfen kannst, kontaktiere bitte die Open Source Ecology Germany.

Über: Die Open Source Ecology (OSE) ist eine Bewegung, die sich der gemeinsamen Entwicklung von Werkzeugen und Maschinen widmet, welche den offenen Zugang zu den besten Erfolgsmethoden in der wirtschaftlichen Produktion ermöglichen, um einerseits die Harmonie zwischen Menschen und ihren natürlichen lebenserhaltenden Systemen zu fördern und andererseits die Knappheit von Material zu eliminieren, die den Verlauf menschlicher Beziehungen auf global und lokaler Ebene bestimmt. OSE zielt darauf ab, harmonische Koexistenz zwischen natürlichen und menschlichen Ökosystemen zu schaffen (in den Bereichen, wo wir davon ausgehen, dass diese voneinander getrennt sind), in Richtung Landschaftspflege, Belastbarkeit und Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen. OSE verfolgt die Schaffung einer offenen Gesellschaft, in welcher die Bedürfnisse eines jeden erfüllt sind, und wo jeder Zugang zu Informationen, Material Produktivität hat sowie gerade zu Lenkungssystemen, wobei die menschliche Kreativität entfesselt wird, für alle Menschen. Ein Mittel, um die obige Erstellung von Enterprise-Distributive zu erreichen, ist die Schaffung von Post-Scarcity Gemeinden. Mehr unter: Open Source Ecology -> Zentrale Werte


DANKE für die Untertützung der Open Source Ecology

Zur OSE-Homepage: osede.org/de
Zur Facebook-Gruppe: facebook.com/OSEGermany
Zur Haupt-Webseite: OpenSourceEcology.org